Workshops

 

Unsere Workshops sind auf Spendenbasis.

Wenn ihr euch für einen Workshop anmeldet und dann doch nicht kommen könnt, gebt uns bitte spätestens am Vortag Bescheid.

Wir bitten um pünktliches Erscheinen.

Wegen der Anmeldung, dem Überprüfen des 3-G-Nachweises und der Kinderbetreuung bitten wir dich, dass du schon ca. 15 min von Beginn kommst. 

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen. 

DEZEMBER

________________________________________________________________________________

Kommunikation und Umgang mit dem anderen Elternteil


gefördert aus den Mitteln des Sozialministeriums

1.12.2021, 20:00-22:00

online über Zoom

 

Du kannst dir noch so oft vornehmen, dass ihr ab jetzt "vernünftig" miteinander redet, das Gespräch endet nur leider zu oft im Streit? Ihr könnt gar nicht miteinander sprechen? Ihr habt Themen, bei denen es keine Einigung gibt? Du (oder der andere Elternteil) sprich(s)t immer wieder schlecht über den anderen vor den Kindern?

Diese und deine ganz persönlichen Themen schauen wir an und überlegen, wie die Kommunikation in Zukunft gelingen kann! Außerdem bekommt ihr einen Leitfaden in die Hand.

WORKSHOP-ANMELDUNG
Bitte gib deinen Namen, Telefonnummer, zu welchem Workshop du dich anmelden möchtest, ob du eine Kinderbetreuung brauchst und falls ja das Alter der Kinder bekannt. 

________________________________________________________________________________

Info-Workshop: Familienrecht


gefördert aus den Mitteln des Sozialministeriums

9.12.2021, 19:00-20:30

online über Zoom

Du wüsstest gerne, was bei einer Trennung oder Scheidung alles zu regeln ist und wohin du dich bei Schwierigkeiten wenden kannst? Hier bekommst du von Susanne Barrios Jimenez einen Überblick über Themen wie Obsorge und Unterhalt und sonstige rechtliche Fragen.

WORKSHOP-ANMELDUNG
Bitte gib deinen Namen, Telefonnummer, zu welchem Workshop du dich anmelden möchtest, ob du eine Kinderbetreuung brauchst und falls ja das Alter der Kinder bekannt. 

________________________________________________________________________________

 

Selbstfürsorge und innere Ressourcen


gefördert aus den Mitteln des Sozialministeriums

16.12.2021, 20:00-22:00
online über Zoom

Alleinerziehende vergessen in ihrem täglichen Alltagswahnsinn gerne auf sich selbst - und übersehen manchmal, dass sie nicht unbegrenzt belastbar sind und es niemandem was bringt, wenn die Batterien leer sind. Außerdem leidet die Lebensfreude ziemlich, wenn wir uns nicht liebevoll um uns selbst kümmern und das wollen wir unseren Kindern auch nicht vorleben... Lasse dir ein paar einfache, kurze und effiziente Tools zum Auftanken geben!

WORKSHOP-ANMELDUNG
Bitte gib deinen Namen, Telefonnummer, zu welchem Workshop du dich anmelden möchtest, ob du eine Kinderbetreuung brauchst und falls ja das Alter der Kinder bekannt. 
________________________________________________________________________________



gefördert aus den Mitteln des Sozialministeriums